Aus der Forschung

Damit sich interessierte Lehrerinnen und Lehrer über aktuelle Mikroplastik-Forschungsprojekte informieren können, um weitere Anregungen zur Einbindung dieses Forschungsthemas in den Unterricht zu erhalten, finden Sie hier eine permanent aktualisierte Link-Liste zu Forschungsprojekten. Dort finden Sie auch Kontaktinformationen der verantwortlichen Wissenschaftler, an die Sie sich mit Fragen wenden können.

Laufende Projekte:


MikrOMIK


Abgeschlossene Projekte:


UBA Marine Litter: Meeresmüll in deutschen Meeren: Quellen und Monitoring

Marine Litter: Kohärentes Monitoring der Belastungen deutscher Meeres- und Küstengewässer...

Gut zu wissen: Es gibt auch noch die Plastikpiraten!
Alles, was an Plastikmüll in Bächen, Flüssen und Strömen landet, kann in die Meere und Ozeane geschwemmt werden. Deswegen ist die Citizen-Science-Aktion „Plastikpiraten“ des aktuellen Wissenschaftsjahres "Meere und Ozeane" eine ideale Ergänzung zu den Anliegen der PlasticSchool: Ab Mai 2017 sind Schulklassen und Jugendgruppen wieder aufgerufen, die Forschung zu unterstützen. Sie werden bundesweit an Fließgewässern Makroplastik und Mikroplastik suchen, zählen und dokumentieren, damit Wissenschaftler die Daten auswerten können. Alle Infos dazu sowie die kostenfreien Aktions- und Lehrmaterialien gibt es hier: www.wissenschaftsjahr.de/jugendaktion